Boxeur des Rues

Boxeur des Rues

Boxeur Des Rues bedeutet wörtlich "Straßenkampfboxer".

Die Marke ist inspiriert von der Welt von Savate, dem französischen Boxen, das aus der Verschmelzung traditioneller westlicher Boxtechniken und orientalischer Kampfkunst entstand, die französische Segler, die Anfang des 19. Jahrhunderts aus den verschiedenen Häfen des Fernen Ostens und Südostasiens zurückkehrten, gelernt hatten Jahrhundert. Anschließend verschmolzen diese Techniken miteinander, wurden weiterentwickelt und fingen an, bei häufigen Straßenüberfällen eingesetzt zu werden.

Später in Marseille, dem wichtigsten und härtesten europäischen Hafen, wurden zahlreiche illegale Kampfkreise (die "Fight Clubs") mit einer großen Einsatzrunde geboren. Von hier aus der Name "Boxeur Des Rues": wahre Sportler, geboren und aufgewachsen auf der Straße. Die Marke ist eigentlich Ausdruck der Fusion von "Streetwear" und "Sportswear".